Mexikos Jugend springt!

Mexikos Jugend springt! Es ist schon einiges an Zeit her, dass ich über urbane Phänomene in Mittel und Südamerika geschrieben hatte. Das errichten von Barriadas, illegalen Siedlungen auf städtischem Randgebiet hatte zuletzt mein Interesse auf sich gezogen. Auch damals ging es um Selbstermächtigung und das Artikulieren von Bedürfnissen der sozial und finanziell weniger privilegierten Schichten. […]

Weiterlesen Mexikos Jugend springt!

Racism in Three Dimensions – An Inventory of Racism in South-Tyrol by the Example of Cècile Kyenge.

by Michael Anranter Bolzano, the capital city of South-Tyrol had been vacant of migration for several years. While in Germany, the Netherlands, France and more southern parts of Italy, migration had been enforced by the national politics already in the 1950’s and 70´s, it was already the year 1994 when the first people from southeastern […]

Weiterlesen Racism in Three Dimensions – An Inventory of Racism in South-Tyrol by the Example of Cècile Kyenge.

Twitter as an Instrument?

Foto: Underground Mosque Yogyakarta, by Jean-Marie Hullot Text: Michael Anranter As we wanted to examine the changing of peoples political identity (see Engin Isin) throughout social networks, we established a catalogue of questions which referred to the political situation in egypt and the impact of Twitter as a group building platform. The questions itself had […]

Weiterlesen Twitter as an Instrument?

C-map, Identität und Identitätsbildung

Neulich durfte ich wieder einmal mit Identität und Identifikation im Genaueren auseinandersetzen. Dazu habe ich einen einleitenden Artikel von Rogers Brubaker und Frederick Cooper Einleitungsartikel gelesen. Der Artikel „Beyond identity“ kann hier abgerufen werden. Das dazugehörige Mindmap hingegen konnte ich mit C-map Tools erstellen. Am besten einfach runterladen und ausprobieren. Rogers Brubaker ist Soziologe und Professor […]

Weiterlesen C-map, Identität und Identitätsbildung