Schritte der Ungwissheit

Cuba 2016 ist ein Cuba deren Einwohner_Innen nicht erst seit gestern über den kommenden Umbruch Bescheid wissen. Während die Einen auf das Ende der Ära Castro warten, um den heißgeliebten Harley Davidson mit Verkaufsstelle auf Varadero zu eröffnen, fürchten die Anderen um den Einbruch des Gesundheitssystem. Die behutsame Öffnung wird bereits heute in den lokalen […]

Weiterlesen Schritte der Ungwissheit

Back to Vietnam.

Sunday evening I surfed the web: Back to Vietnam – right now! Some impressive shots from Hanoi caught my attention. Made by a photographer based in South-East Asia; at least seven years living in Hanoi. The pictures represent these different tastes and colours of Hanoi and for me they also represent Vietnam more generally. Some people may sue me […]

Weiterlesen Back to Vietnam.

der russ

Heute, zum 1. November ein Gedicht das zum nachdenken anregt. der russ von Peter Sedlmaier erschien 1983 in der Textsammlung „Ohne Konservierungsstoffe: Neue Texte der Autorengruppe Schattenschrei aus Regensburg“. Gemeinsam mit drei weiteren kritischen Zeitgeistern verfasste er Texte, die bis heute ihre Gültigkeit haben. der russ „ein schmutziges gelbbraunes t-shirt, das ab der gürtellinie wie in öl getaucht […]

Weiterlesen der russ

Zu Eugene Emmanuel Viollet-Le-Duc

Rational-formale Gotikrezession für fiktive Idealzustände – oder: Ob sich Immaterielles von Architektur unterscheidet?  von Alexander Herrle/ Michael Anranter Der Beitrag, ursprünglich verfasst von Alexander Herrle, Architekturstudent und Mitbewohner, befasst sich mit dem Umgang von historischen Formen und dem Sinn zunehmender Rationalisierung, sowie der darin enthaltenen Möglichkeit zur Modifizierung und Imitation nach Eugene Emmanuel Viollet-Le-Duc. Als […]

Weiterlesen Zu Eugene Emmanuel Viollet-Le-Duc

Review Paper: Doing Memory, Doing Identity; Politics of the Everyday Contemporary Global Communities.

by Michael Anranter As I recently had to prepare for a new course at university, I read an article which deals with the construction of imaginations and the impact of single and collective memory. While the use of signs and specific tools in a socio-cultural and historical context had been broadly discussed in the anthropological […]

Weiterlesen Review Paper: Doing Memory, Doing Identity; Politics of the Everyday Contemporary Global Communities.