Borderland in the Iron Gates

Only recently I had the opportunity to spend five days in the Danube region near Đerdap national park in  Golubac, Serbia. #DANUrB brought me here. Within these five days I had excursions, conducted interviews and attended workshops and/or lectures. The aim was to discuss and learn about tourism development through heritage, regional planning and empowerment in […]

Weiterlesen Borderland in the Iron Gates

About Danube Region.

„Great Stream – in this sense: large, long and broad river – is supposed to bbe the transnlation of the maybe Celtic name of the Danubia, which reads similarily in all the European languages: Danubius, Danube, Donau, Duna, Dunava, Dunarea, Tuna and so on.“ Weitmann 2011, S. 10 „Street, bridge, border – these three aims, […]

Weiterlesen About Danube Region.

Grenze Re-konzeptualisieren

Mauern sind en vogue. In Europa gibt es sie in Form von Meeren, Flüssen und Mauern entlang der Balkanroute, am Brenner, an der EU-Aussengrenze. Mauern gibt es auch in Cauta/ Melilla und Mauern gibt es in Saudi Arabien in China und – wenn Trump seine Drohungen wahr macht – bald auch schon in einer nie […]

Weiterlesen Grenze Re-konzeptualisieren

Place-making Tactics or Strategies? A Case Study on Governmental Strategies in Urban Restructuring Processes and the Effective Challenge of Asylum Seekers’ Trying to Find a Place and Way of Place-making in Bolzano

And yet another article recently published. Abstract: European cities respond to demands arising from the global standpoint competition, supporting progress and development according to a profit-oriented ideal. Neoliberal policies and large-scale urban restructuring projects are common tools aimed to create safe cities for a shopping society. But even though persistent power relations seem to dominate […]

Weiterlesen Place-making Tactics or Strategies? A Case Study on Governmental Strategies in Urban Restructuring Processes and the Effective Challenge of Asylum Seekers’ Trying to Find a Place and Way of Place-making in Bolzano

Vereinsbasierte Strategien kultureller Vielfalt in Mailand

die Blogbeiträge sind weniger geworden. Die Publikationen mehr… Ein Jahr lang setzte ich mich mit der Rolle von Vereinen und Museen für das Erreichen kultureller Gleichberechtigung auseinander und beschäftigte mich mit der Mailänder Vereinswelt. Mit einer explorativen Vorgehensweise analysiere ich das Selbstverständnis der Stadtgemeinde als Kommune von Milanesi, deren Vertreter_innen keine Scheu zeigen Verantwortung in Sachen […]

Weiterlesen Vereinsbasierte Strategien kultureller Vielfalt in Mailand

Mauergedanken

„Vollkommen irrational! Vollkommen sinnlos! Denn dir große Mauer ist zugleich ein Beweis für die Unfähigkeit der Menschen, sich in diesem Teil unseres Planeten miteinander zu verständigen, die Unfähigkeit, einen runden Tisch einzuberufen, um gemeinsam zu beraten, wie man die gesammelten Ressource menschlicher Energie und menschlichen Denkens nutzbringend verwenden könnte. Diese Hoffnungen erwiesen sich als Wunschtraum, […]

Weiterlesen Mauergedanken